verbundauto

Willkommen bei verbundauto!

Wenn Sie an der Studienteilnahme zur Kombinationsnutzung von Fahrzeugen interessiert sind, füllen Sie bitte unseren Fragebogen aus.
Vielen Dank!

zum Fragebogen

Was?

Die TU Dresden, DREWAG und ENSO führen gemeinsam eine Studie zur Mehrfachnutzung elektrischer Fahrzeuge im Raum Dresden durch. Das Projekt "Energie und Mobilität im Verbund (ENMOVER)" ist eines von rund 40 vom Bund geförderten Projekten im Schaufenster Bayern-Sachsen ELEKTROMOBILITÄT VERBINDET.

Wer?

Es werden sowohl private als auch gewerbliche Nutzer gesucht, die bereit sind, ihre täglichen Wege zur Arbeit/Ausbildungsstätte, für Besorgungen oder Freizeitzwecke mit einem Elektrofahrzeug zurück zu legen.

Sie...

Dann melden Sie Sich als Interessent!

Voraussetzungen

Bereitschaft,

Teilnahme

Die Testfahrzeuge, bei denen es sich um die Modelle VW E-up! und BMW i3 handelt, stellen DREWAG und ENSO als Gegenleistung für Studienteilnehmer entgeltfrei bereit. Außerdem übernehmen die Partner die Stromkosten, die im Nutzungszeitraum zum Aufladen der Fahrzeugbatterien an der heimischen Steckdose oder einer öffentlichen Ladesäule anfallen.

Bitte nehmen Sie sich die Zeit, den Fragebogen gewissenhaft auszufüllen. Die ersten Nutzer haben die Fahrzeuge erhalten und sind elektrisch unterwegs. Wir benötigen jedoch fortwährend bis zum Ende der Projektlaufzeit neue Probanden, die wir auf Grundlage des hinterlegten Mobilitätsprofils auswählen, aus dem Nutzungsszenarien abgeleitet werden. Daher möchten wir sie weiterhin recht herzlich zur Teilnahme einladen. Sollte sich ein Anwendungsszenario ergeben, in welches Sie einbezogen werden können, melden wir uns umgehend bei Ihnen. Die Testreihe läuft noch bis Ende des Jahres 2015.